Halogen Leuchtmittel

Auf den Sockel kommt es an

In Glühlampenzeiten gab es nur zwei Sorten von Fassungen, bei den LED- und Halogen-Leuchtmitteln ist die Passung für die Fassung schon schwieriger. Genau deshalb macht es aber auch Sinn, die Leuchtmittel nach Sockeln zu gruppieren.

Sockel E27
auch bekannt als das klassische Glühbirnengewinde mit einem Außendurchmesser von 27 mm. LED- Leuchtmittel dieses Anschlusstyps können unmittelbar dort zum Einsatz kommen, wo bisher herkömmliche Glühbirnen ihren Dienst taten.
Sockel GU10 trägt auch den Namen Bajonettverschluss. Seine Stifte im Abstand von 10 mm werden durch Einstecken und Drehen eingesetzt. Es ist der klassische Sockel für Halogen-Deckenstrahler, die nunmehr durch entsprechende LED-Strahler Konkurrenz bekommen. Die GU 10 Stecker gibt es in der Normalbauform zu 50 mm Durchmesser und als Maxi-Version mit einem Durchmesser von 111 mm.
Sockel G9
sind eine wahre Spezialität für den Hochvoltbereich. Die Sockelstifte im Abstand von 9 mm stecken im Glassockel und ermöglichen somit den Austausch von für 220 Volt ausgelegten Halogenspots durch entsprechende LED-Leuchtmittel.
Sockel G4 / GU4 haben beide einen Pin-Abstand von 4mm, jedoch einen unterschiedlichen Durchmesser der Sockelstifte. Wegen ihrer kleinen Bauform finden sich diese Leuchtmittel in Dunstabzugshauben, Tisch- und Schreibtischlampen.
Sockel GX53 ist ebenfalls vom Typ Bajonettanschluss und hat seinen Namen vom tatsächlich 53 mm betragenden Abstand der Stifte.Verwendung findet er vorwiegend für Deckenleuchten, Bodeneinbaustrahler und Unterbauleisten.
Bauform PAR-
Scheinwerfer werden bevorzugt in der Veranstaltungstechnik und für die Ladenbeleuchtung eingesetzt. Die Durchmesser reichen von schlanken 50,8 mm (PAR 16) bis opulenten 203,3 mm (PAR 64). Die LED-Version dieser Strahler besitzt gegenüber Halogen außer der Stromersparnis auch den Vorteil eines größeren Abstrahlwinkels.
Sockel MR16 GU5,3 vom Typ Niedervolt-Halogenstrahler haben Sockelstifte im Abstand von 5,3 mm und ein Durchmesser von 50 mm. Es gibt sie in Wattagen von 20 bis 50 W für die Grundbeleuchtung von Wohnräumen. Gegenüber den 12 V-Halogenstrahlern dieser Anschluss form brauchen deren LED-Pendants noch einmal deutlich weniger Strom.
Sockel MR11 GU5,3  gibt es auch in der Variante der Bauform MR11, Der Durchmesser der Strahler beträgt hier nur 35 mm, was ihrem Einsatzzweck als Einbaustrahler in Bars und Theken entgegenkommt.. Wegen des geringen Stromverbrauchs sind diese Leuchtmittel ideal für die Versorgung mit Batteriestrom, beispielsweise in Wohnmobilen und Caravans.